Los geht’s!

Übungen für sofort: Alles in Fluss bringen. (Aus dem MindFlow-Buch)

Zelebrieren Sie – am besten täglich morgens und abends die folgenden leichten Körperübungen – in Richtung Osten beleben sie besonders gut. Wir nennen sie “Asanas“.

1. Aushängen (locker nach vorn beugen, Hände berühren NICHT den Boden, atmen mit offenem Mund)

2. Die H-Position (Füße hüftbreit, Blick leicht nach oben, Mund geschlossen)

3. Die Y-Position (Füße zusammen, Blick leicht nach oben rechts, Mund geschlossen)

4. Der Priester (Blick nach vorn, Mund geschlossen)

5. Die Rakete (Arme leicht nach hinten, bis von unten eine Energiestrom spürbar wird)

6. Energieverteilen – Energie von unten greifen, nach oben führen und ‘auseinanderrupfen’, die Arme 3x nach hinten und nach vorn drehen, die Energie mit den Händen seitlich nach unten drücken gegen einen ‘Widerstand’ – den ganzen Vorgang 3x

1. wie ‘in Daunen greifen’

2. Energie nach oben führen und 3x ‘zerrupfen’

3. Energie 3x vorwärts und rückwärts drehen

4. Energie an den Seiten gegen einen ‘Widerstand’ nach unten führen

Und dann natürlich das Buch, mit dem bei mir alles begann – endlich Schluss mit “Zielen”

Es ist alles da. Sie müssen nur bereit sein, es anzunehmen. Diese Bereitschaft ist häufig durch ein scheinbares Wollen, Tun und Müssen verschüttet; es fehlt die Energie, um das annehmen zu können, was Sie sich für Ihr Leben wahrhaft ersehnen.

Nur wer bereit ist, seine Hand zu öffnen, kann auch etwas annehmen.

Lösen Sie Ihre Blockaden auf und setzen Sie die Energie, die in der Blockade eingeschlossen ist, wieder frei! Alles richtet sich nach demjenigen aus, der die höchste Energie hat. Sie werden erfahren, wie Sie Ihr Energielevel erhöhen. Denn je mehr Energie Sie haben, desto leichter und schneller offenbaren sich Ihnen neue Möglichkeiten und neue Lösungen.

Darüber hinaus erfahren Sie die genaue Bedeutung von Nicht-Wollen und Nicht-Tun, und wie es Ihnen gelingt, damit regelrecht alles in Ihrem Leben erreichen zu können.